Prostep | Newsletter

PROSTEP tritt der ASAM-Vereinigung bei

Von Steven Vettermann

PROSTEP ist der Association for Standardization of Automation and Measuring Systems (ASAM e.V.) beigetreten, die sich um die neuen Standards für die digitale Absicherung autonomer Fahrfunktionen kümmert. Wir wollen uns dadurch auf neuen Geschäftsfeldern wie dem autonomen Fahren in die Gremienarbeit einbringen und an der Entwicklung der dafür erforderlichen Standards mitwirken.

Die ASAM ist ein eingetragener Verein, dem führende OEMs, Systemlieferanten und Engineering-Dienstleister der Automobilindustrie sowie namhafte Forschungsinstitute angehören. Ihr gemeinsames Ziel ist die Entwicklung von technischen Standards, die es ermöglichen, alle Werkzeuge für die Software-Entwicklung und das Testen von Steuergeräten im Kraftfahrzeug so miteinander zu verbinden, dass Daten durchgängig ausgetauscht werden können. Die Experten von PROSTEP wollen sich vor allem in die Projektgruppen zur Simulation (OpenSCENARIO, OSI etc.), die zugehörigen Transferprojekte, sowie die derzeit neu entstehenden Aktivitäten einbringen.

In der ASAM laufen auf nationaler Ebene alle Standardisierungs-Aktivitäten für die digitale Absicherung autonomer Fahrfunktionen zusammen. Die Standards bilden die Grundlage für einheitliche Methoden und Toolketten zur Validierung und Verifikation von hochautomatisierten (Level 4) und autonomen (Level 5) Fahrzeugen im urbanen Umfeld, die in den Förderprojekten V & V und SET Level 4to5 entwickelt werden. In beiden Projekten spielt PROSTEP eine maßgebliche Rolle als Mittler zwischen Forschung und Industrie.

PROSTEP betrachtet das Autonome Fahren als eine wichtige Zukunftstechnologie und einen vielversprechenden Markt für sein Beratungs- und Lösungsangebot. Als Mitglied der ASAM können wir zusammen mit Experten der großen Automobilhersteller und Systemlieferanten an der Entwicklung entsprechender Standards mitwirken. Außerdem wollen wir im Rahmen der Gremienarbeit unser Know-how auf den Gebieten der Elektronik- und Software-Entwicklung sowie des System Engineerings weiter ausbauen.

© PROSTEP AG | ALL RIGHTS RESERVED | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG HIER KÖNNEN SIE DEN NEWSLETTER ABBESTELLEN.