Prostep | Newsletter

PROSTEP zeigt auf der Aras ACE Europe
den OpenPDM-Konnektor zu Aras Innovator

Von Peter Pfalzgraf

Auf der Aras ACE Europe 2019 in München präsentierte PROSTEP die Integrationsplattform OpenPDM mit dem Konnektor zur PLM-Plattform Aras Innovator. Die Integrationen zwischen Aras und anderen PLM-Systemen stehen jetzt auf der Aras-Preisliste. Durch die vertiefte Zusammenarbeit zwischen Aras und PROSTEP werden Anwender der Aras-Plattform bei der Realisierung komplexer Multi-PLM-Integrationsszenarien zukünftig optimal unterstützt.


OpenPDM ist die weltweit führende Plattform für die Integration unterschiedlicher PLM-, ERP-, Application Lifecycle Management- (ALM) und Simulationsdaten-Management-Systeme, die auch die Anbindung von IoT-Plattformen unterstützt. Sie dient als neutrale Zwischenschicht, über die Metadaten und Strukturen zwischen unterschiedlichen Unternehmensanwendungen automatisiert ausgetauscht und synchronisiert werden können. Die standardbasierten Konnektoren tragen dazu bei, den Integrationsaufwand zu minimieren und erleichtern die schnelle Einbindung neuer Systeme in eine bestehende Systemlandschaft. Dank ihrer modularen Architektur und der Nutzung von Microservices kann OpenPDM inzwischen auch in hybriden Cloud-Szenarien eigesetzt werden.

PROSTEP bietet schon seit längerem einen leistungsfähigen OpenPDM-Konnektor zu Aras Innovator an, der es ermöglicht, die Aras-Plattform in heterogene PLM-Systemlandschaften zu integrieren. Aras hat jetzt die PROSTEP-Integrationslösungen in seine Preisliste aufgenommen und unterstreicht damit sein Interesse an einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und Pflege des Integrationsbausteins. Der Konnektor unterstützt Aras Innovator ab Version 11 und kann auch mit der aktuellen Version 12 eingesetzt werden, die seit Mitte des Jahres verfügbar ist.

Dank der Vielzahl verfügbarer Konnektoren zu anderen PLM-Systemen bietet die Integrationsplattform von PROSTEP eine gute Unterstützung für Unternehmen, die Aras Innovator als systemübergreifendes PLM-Backbone für die Zusammenführung von Daten aus unterschiedlichen Unternehmensanwendungen einsetzen wollen - eines der typischen Anwendungsszenarien in der Aras-Kundenbasis. Aber auch die dedizierte Anbindung eines einzelnen anderen PLM-Systems an Aras Innovator kann innerhalb der OpenPDM-Lösungspalette auf Basis von vordefinierten Use Cases optimal umgesetzt werden.

Weltweit setzen derzeit rund 380 Kunden die Aras-Plattform ein – vorwiegend größere Unternehmen mit relativ komplexen PLM-Installationen aus den Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt, Maschinen- und Anlagenbau, Hightech und Medizintechnik. Mithin genau die Klientel, die auch PROSTEP mit seinem Beratungs- und Lösungsangebot adressiert. Deshalb wollen wir in Zukunft auch bei Kundenprojekten versuchen, mit Aras bzw. den Aras-Partnern enger zusammenzuarbeiten.

© PROSTEP AG | ALL RIGHTS RESERVED | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG HIER KÖNNEN SIE DEN NEWSLETTER ABBESTELLEN.